Pressearchiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

Grundschule Erlenbach bekommt Schulprofil Inklusion verliehen

06.08.2015

Der Dr.-Ernst-Hellmut-Vits-Grundschule Erlenbach wird zum Schuljahr 2015/2016 das Schulprofil Inklusion verliehen. Diese erfreuliche Nachricht teilte  Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle auf Nachfrage dem Eschauer CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth mit

„Es ist sehr zu begrüßen, dass im Landkreis Miltenberg die inklusive Förderung an Schulen vorangebracht wird und das gemeinsame Leben und Lernen von jungen Menschen mit und ohne besonderen Förderbedarf vorbildhaft gelebt wird“, so Rüth.

Schulen mit dem Schulprofil Inklusion verfolgen das Ziel, beispiel-haft Schülerinnen und Schüler sonderpädagogischen Förder-bedarf zu unterrichten – und dadurch auch Erfahrungen für den inklusiven Unterricht an allen Schulen in Bayern zu sammeln. Um das Schulprofil Inklusion zu erhalten, sind seitens der Schulen u.a. folgende Voraussetzungen zu erfüllen: Die Schule hat ein entsprechendes Bildungs- und Erziehungskonzept, das von der Schulfamilie und dem Sachaufwandsträger mitgetragen wird. Die Schule hat bereits Erfahrungen im Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf gesammelt. Die Inklusion nimmt ein besonderes Gewicht im Rahmen der Schulentwicklungein.


Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027