Aktuelles/Presse

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Vorsitzender des Landessportbeirats Berthold Rüth: „Olympia-Verschiebung einzig richtige Entscheidung“

24.03.2020

„Die jetzt endlich beschlossene Olympia-Verschiebung ist die einzig richtige Entscheidung, die angesichts der Corona-Pandemie getroffen werden konnte“, sagte der Vorsitzende des Landessportbeirats und Miltenberger CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth zum heutigen Beschluss des IOC: „Priorität hat jetzt die Bekämpfung des Coronavirus und nicht dieses sportliche Großereignis, auf das wir uns alle so gefreut haben. Ich hoffe, dass wir 2021 in Tokio dann wirklich heitere und unbeschwerte Olympische Spiele feiern können."

Darüber hinaus, so Berthold Rüth weiter, hätten es weder das IOC noch das gastgebende Japan in der jetzigen Situation verantworten können, zig Tausende von Athletinnen und Athleten gegeneinander antreten zu lassen, da in den meisten Sportarten eine körperliche Nähe oder sogar ein Kontakt nicht zu vermeiden sei: „Es ist gut, dass das IOC das jetzt rechtzeitig eingesehen hat. Denn dadurch können die Sportlerinnen und Sportler ihr Trainingsprogramm ab jetzt auf das nächste Jahr fokussieren.“ Auch für die Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt wäre das Risiko, sich während der Spiele zu infizieren, sehr hoch gewesen.

Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027